[DEUTSCHLAND] COMPLIANCE MANAGER – Options Group

[DEUTSCHLAND] COMPLIANCE MANAGER

Options Group in Deutschland, eine der weltweit führenden Executive Search Beratungen im Finanzbereich, bietet Finanzdienstleistungsunternehmen eine breite Palette integrierter Dienstleistungen. Dazu gehören Executive Search, Market Intelligence und strategische Beratung.

 
Unser Kunde, ein Payment Management Provider, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Compliance Manager. Der/die erfolgreiche KandidatIn ist mitverantwortlich, das gesamte AML/AFC Framework mit aufzubauen und stetig zu verbessern. Hierfür suchen wir KandidatInnen, die Erfahrung in Compliance, spezifisch mit Fokus Geldwäsche und/oder Sanctions/Embargos, mitbringen.


Die Position und das Unternehmen bieten eine großartige Gelegenheit, um sich fachlich und persönlich in einem dynamischen und kooperativen Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln. Die Position kann hauptsächlich remote ausgeführt werden. Gelegentliche Anwesenheit in Hamburg ist jedoch erforderlich.


Ihre Aufgaben sind:


•Entwicklung und Durchführung von Kontrollen zur Überwachung von Transaktionen und anderen Geschäftstätigkeiten
•Entwicklung von internen Richtlinien
•Beitrag zum Aufbau und zur Pflege des Governance Framworks in Bezug auf Finanzkriminalität, Durchführung der erforderlichen Kontrollen
•Allgemeine Compliance-Beratung zu grenzüberschreitenden Aktivitäten und Unterstützung bei der Entwicklung von Produkten
•Durchführung der Gefährdungsanalyse
•Kommunikation mit den Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörden (insb. BaFin) sowie die Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Vorschriften und Anfertigung von Geldwäscheverdachtsmeldungen
•Bewertung, Analyse und Darstellung von Risiken im Zusammenhang mit der Einhaltung von Vorschriften. Entwicklung von Abhilfeplänen im Falle eines Risikos (Grundsätze)
•Sicherstellung der Einhaltung der Risikostrategien und -verfahren für Finanzkriminalität sowie der lokalen Risikovorschriften
•Beratung und Schulung von Mitarbeitern des Unternehmens
•Mitwirkung an der Aufrechterhaltung und Umsetzung der regulatorischen Governance (ZAG, TAIT, GWG)
•Sie fungieren als Stv. Geldwäschebeauftragte/r




Sie bringen mit und ein:


•Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder Rechstwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
•Mehrjährige Erfahrung in einer Compliance-Funktion bei einer Bank, einem Finanzdienstler oder Zahlungsdienstleister
•Erfahrung im Bereich Finanzkriminalität/Geldwäscheprävention sowie im Umgang mit der entsprechenden Regulatorik
•Zusätzliche Qualifikationen in dem Bereich (z.B. ACAMS) sind von Vorteil.
•Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
•Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse


Wenn Sie interessiert sind, lassen Sie uns gerne ein Telefonat vereinbaren. Haben Sie obendrein noch einen aktuellen CV vorliegen, können Sie uns diesen zur besseren Übersicht natürlich ebenfalls zukommen lassen.

Patrick Schaeffner
Director
Options Group (Germany) GmbH
+49.69.9719.4135 (Work)
+49.174.198.8451 (Cell)
pschaeffner@optionsgroup.com

Adriana Perez
OGiQ Associate
Options Group (Germany) GmbH
+49.69.9719.4131 (Work)
aperez@optionsgroup.com

Über Adriana Perez

Adriana is currently an OGiQ Analyst with Options Group, based in Frankfurt. Prior to joining Options Group, Adriana worked as a consultant and is an experienced business development professional with a strong entrepreneurial spirit. She has extensive experience working in multicultural environments between EMEA and Latin America, building business relationships based on trust, respect, and integrity. In addition, she has a track record of delivering high-level research regarding legal matters and market entries in particular. She is a qualified Lawyer in Colombia, has an LLM in Finance as well as an Executive MBA from Mannheim Business School.

Folgen Sie mir auf:
Unser Kunde, ein Payment Management Provider, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Compliance Manager. Der/die erfolgreiche KandidatIn ist mitverantwortlich, das gesamte AML/AFC Framework mit aufzubauen und stetig zu verbessern. Hierfür suchen wir KandidatInnen, die Erfahrung in Compliance, spezifisch mit Fokus Geldwäsche und/oder Sanctions/Embargos, mitbringen.
>