[FRANKFURT] Head of OpRisk & Non-Financial Risk – Options Group
Non-Financial Risk

[FRANKFURT] Head of OpRisk & Non-Financial Risk

Unser Kunde, eine global agierende Investmentbank in Frankfurt, sucht derzeit einen Head of Operational Risk & Non-Financial Risk. Diese Position stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, sich in einem internationalen Umfeld auf Senior Stakeholder-Ebene zu bewegen und das eigene Profil mit einem kontinentaleuropäischen Aufbauszenario zu erweitern. Der/die erfolgreiche KandidatIn vereint langjährige Erfahrung und sicheres Auftreten auf Vorstandsebene mit einer hands-on Mentalität.

Ihre Aufgaben sind u.a.:
•    Führung eines Teams von Experten für das Thema Operational Risk und Non-Financial Risk
•    Stete Verbesserung des Operational Risk Management Frameworks inklusive der zugehörigen Policies und Prozesse sowie Sicherstellung der Einhaltung dieser Richtlinien
•    Implementierung einer entsprechenden Risk Governance, die sich in das internationale Rahmenwerk der Bank einfügt
•    Verantwortung für alle Operational & Non-Financial Risk Themen für das europäische Geschäft (inklusive internationaler Niederlassungen)
•    Feststellung, Bewertung, Monitoring und Reporting der operationellen und non-financial Risiken innerhalb der Bank
•    Ausführen eines proaktiven OpRisk Managements anhand der anfallenden OpRisk Events sowie Sicherstellung eines passenden Risk Control Frameworks
•    Verantwortung für entsprechende Kontrollen wie bspw. das Risk Control Self-Assessment (RCSA)
•    Leitung und Steuerung des Neuprodukt-Prozesses
•    Minderung des Outsourcing-Risikos durch stete Weiterentwicklung der Outsourcing Policy
•    Unterstützung der aufsichtsrechtlichen Risikoprüfungen im Hinblick auf die Einhaltung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
•    Ansprechpartner für die zuständigen Aufsichtsbehörden in allen risikorelevanten Belangen
•    Lieferung von Input für das Risk Governance Committee sowie für ICAAP und ILAAP
•    Ansprechpartner der Geschäftsleitung bezüglich risikorelevanter Fragestellungen
•    Berichtslinie zur Leitung Risikomanagement

Sie bringen mit und ein:
•    Mehrjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungs-Umfeld in ähnlicher Position
•    Erfahrung in der Konzeption sowie Umsetzung von OpRisk Frameworks
•    Erfahrung in der Leitung von Teams sowie der Weiterentwicklung dieser
•    Erfahrung im Umgang mit Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörden
•    Ausgezeichnete Kenntnisse von Risikokontrollen und Governance-Frameworks
•    Solide analytische und quantitative Fähigkeiten
•    Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse
•    Bereitschaft, sich immer wieder selbst herauszufordern und aus der Komfortzone zu bewegen

Wenn Sie interessiert sind, lassen Sie uns gerne ein Telefonat vereinbaren. Haben Sie obendrein noch einen aktuellen CV vorliegen, können Sie mir diesen zur besseren Übersicht natürlich ebenfalls zukommen lassen.

Patrick Schäffner
Director
Options Group (Germany) GmbH
+49.174.198.8451 (Cell)
pschaeffner@optionsgroup.com

Über Patrick Schaeffner

Patrick Schäffner ist zuständig für den Bereich Risk Management & Compliance im Frankfurter Büro der Options Group. Zuvor war er bereits erfolgreich bei einer Personalberatung tätig und hat Finanzinstitute, Advisory Boutiquen sowie Industriekunden aus dem DAX beraten. Herr Schäffner hat Moderne Chinastudien sowie Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln sowie in Dalian (China) studiert. Im Jahr 2019 beendete er mit Auszeichnung ein MBA-Studium, das seine Kenntnisse in sämtlichen Aspekten des Risikomanagements, Strategie und Management vertiefte.   Bei der Options Group betreut Herr Schäffner internationale Banken, Vermögensverwalter, Hedge Funds sowie Versicherer in Europa und Asien bzgl. deren strategischen Recruitings in Risk und Compliance. Er vertraut dabei auf einen strukturierten und informations-basierten Ansatz, der ihn und die Options Group positiv von anderen Beratungen unterscheidet.   Seine Freizeit verbringt er mit Wandern, Surfen und Fitnesstraining.

Folgen Sie mir auf:
>