Investmentbanking – Options Group Deutschland im Handelsblatt | Options Group
Investment Banking Options Group im Handelsblatt

Investmentbanking – Options Group Deutschland im Handelsblatt

Jährlich zwischen Dezember und Januar erfahren die Mitarbeiter der Investmentbanken, wie hoch die Bonuszahlungen für das Jahr ausfallen. Laut Schätzungen der Options Group Frankfurt wird nach den Rekordgehältern der vergangenen Jahre die gewinnabhängige Vergütung dieses Mal ein wenig geringer ausfallen. Vor allem im London wird es aufgrund des Brexit zu spüren sein. Nichtsdestotrotz gehört die Branche weiterhin zu den Topverdienern mit einem durchschnittlichen Gehalt von 180 000 Euro nach Berufseinstieg. Mehr dazu im aktuellen Artikel des Handelsblattes.

Über Jan Veder

Jan Veder leitet seit Oktober 2010 die Corporate Finance Aktivitäten von Options Group im deutsprachigen Raum. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Executive Search und war im Vorfeld bei einer großen Personalberatung als Manager tätig. Zu Beginn seiner Karriere war Herr Veder bei Siemens Medical Solutions in verschiedenen Beratungs- und Führungspositionen beschäftigt Herr Veder hat zahlreiche Mandate bei Banken, Boutiquen, Beratungshäuser, Private Equity und Industriekunden betreut und verfügt über eine großes Netzwerk im Bereich Corporate Finance. Als Vater zweier Töchter verbringt er gern Zeit mit seiner Familie und trainiert in seiner Freizeit für den Marathon. jveder@optionsgroup.com, Tel. +49.69.9719.4120

Folgen Sie mir auf:
>